FGD Logo
German informal - DuEnglishRussian (CIS)
images_09



Kabelgranulieranlage EUREKA 30

Preis: Preis bitte erfragen

Granulieren und Separieren auf höchstem Niveau

Diese Anlage ist die Antwort auf fast alle Fragen des Kabelrecyclings. Durch das Zusammenspiel von leistungsstarken Komponenten, einer kompakten Bauweise und  technischem Know- How ist die Kabelverarbeitung mit einer sehr hohen Effektivität zu einem vergleichsweise geringen  Anschaffungspreis  möglich.
In ihrer Grundausstattung erweitert die Anlage alle Vorzüge ihrer kleinen Schwester "Eureka 15" durch größere und leistungsstärkere Einzelkomponenten, wodurch eine Durchsatzleistung von bis zu 400 kg/h erreicht werden kann.
Die Anlage kann ohne weiteres mit dem aus der "Euromaster" bekannten und bewährten Nasstrenntisch kombiniert werden. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Haushaltskabel kann ohne Probleme über den Trockentrenntisch zu einem Granulat 1 verarbeitet werden, Litzen-, oder Mischkabel werden über den Nasstrenntisch ohne Verluste aufgearbeitet. In der größten Ausbaustufe kann auch ein Vorzerkleinerer mit Zugbodenförderer installiert werden.


Schneidmühle
Die Schneidmühle ist  mit drei Rotor- und zwei Statormessern ausgestattet. Die Kabel werden per Hand oder mittels Gurtbandförderer in die Mühle aufgegeben, dort durch die Messer zerkleinert und anschließend durch ein austauschbares Sieb gepresst. Dabei wird der Kupferkern vom Kunststoffmantel getrennt.  Durch die robuste Bauweise und einem starken 30 kW Motor ist bei regelmäßiger Wartung eine lange Lebensdauer garantiert.


Pneumatisches Fördersystem
Nach erfolgter Zerkleinerung wird das Mahlgut mittels Radialventilator direkt aus der Schneidmühle abgesaugt und über einen Zyklon auf den Trockentrenntisch aufgebracht.


Trockentrenntisch
Die Separierung der metallischen von den nichtmetallischen Bestandteilen erfolgt über deren aus dem Dichteunterschied resultierenden verschiedenen Verhalten  in einem Luftfließbett, welches durch Einblasen von Unterluft durch einen Siebbelag und das Absaugen von Oberluft erzeugt wird. Während die Schwerfraktion (Metalle) nach oben wandert, wird die Leichtteilfraktion auf dem Luftbett nach unten ausgetragen. Die Trennung der Schwerteilfraktion erfolgt mit einer sehr hohen Reinheit . Die Granulatqualität entspricht bei sauberer Vorsortierung den Anforderungen an ein Kupfergranulat Nr. 1


Vorzerkleinerer (optional)
Durch das Vorschalten eines Vorzerkleiners kann der Durchsatz der "Eureka 30" um bis zu 15 % erhöht werden.



mua_schneidemaschine1